Referenzen


Referenzen von eclore consulting & Claire Tassin

In Frankreich: : Chartres Métropole, Montpellier Méditerranée Métropole, Communauté d’Agglomération Confluences Sarreguemines, Clermont Ferrand Auvergne Métropole, Rouen Métropole Normandie, Paris Ouest La Défense, Agence Française de Développement, Office de l’Eau de Guadeloupe, Communauté d’Agglomération du Douaisis, Syndicat des Eaux Durance Ventoux,  Syndicat Mixte de la Région du Ventoux, Communauté de Communes Coeur d’Ostrevent, Communauté de Communes de l’Aire Cantilienne, Syndicat des Eaux du Val Saint Cyr, Syndicat des Eaux de la Région de Cernay la Ville, Syndicat Intercommunal d’Assainissement de la Région de la Montcient, Syndicat Intercommunal du Bassin de l’Esches, Commune du Plessis Feu Aussous, Ville de Saint-Germain en Laye, Ville de Saint-Prest, Ville de Villiers sur Marne, Ville de Troyes, Commune de Maison Rouge en Brie, Commune de Châtenay sur Seine, Commune de Belle-Eglise, …

WeltweitDeutschland, Schweiz, Ägypten, Burundi, Congo, Rwanda, Madagascar, Tunesien
& Projekte für Lebanon, Marokko, Namibien, Tanzania 


Empfehlungen

« Durch ihre Ingenieurkompetenz in dem Bereich Wasserwirtschaft und weiterhin in dem Bereich der öffentlichen Umweltwirtschaft hat Claire Tassin zahlreiche Studien, Projektbegleitungen oder Überwachungen von Verträge von delegierten Wasserdienste für Behörden insbesondere für Chartres Métropole unterstützt.
Ihr Zuhören, ihre Flexibilität und ihre Zuverlässigkeit haben ihr immer erlaubt, ihre Einsätze erfolgreich zu führen: von daher hat sie dabei einen grossen Beitrag bei den öffentlichen Entscheidungen und der Entwicklung der Wasserpolitik beigetragen.»
François Bordeau / Wasserdirektor @ Chartres Métropole, Frankreich – 6 juin 2016, Linkedin (auf französisch)

« Claire is a systematic working person with a high degree of creativity and solution orientation. She is client focused and a good team player. She can quickly analyze new situations and she is able to complete through her own research some lacking information to understand all fragments. Afterwards she concludes ‘best-practise’ proposals according client needs. Claire is motivated and a good team player with a social responsibility. She is also communicating very well in German and English which allows her to work in an international environment. It was always appreciated to work with Claire »
Beat Kuster / Consultant @ Switzerland Global Enterprise, Zürich, Schweiz – 24 août 2016, Linkedin


Veröffentlichungen

Smartcities in Frankreich – 2016, bei Switzerland Global Enterprise (auf französisch und auf englisch)

Französischer Kodex für Wasser und Abwasser – Code Pratique de l’eau et de l’assainissement, Editions Le Moniteur (auf französisch):

  • Fiches 5.5.200 & 300 : Regenwasser 
  • Fiche 510 : Das deutsche Beispiel
  • Fiche 520 : Das Schweizer Beispiel